Exchange 2010 Restore Mailbox Step by Step

Als Gedächtnisstütze hier mal die vorgehensweise wie ein Postfach oder Postfachinhalte aus der RDB (Recovery Datenbank) wiederhergestellt wird:

  • Recovery DB anlegen:

http://technet.microsoft.com/en-us/library/ee332321.aspx

New-MailboxDatabase -Recovery -Name RDB2 -Server EX2010MBXServer  -EdbFilePath „D:\MDBDATA\RDB\DB\RDB2.EDB“ -LogFolderPath „D:\MDBDATA\RDB\LOG“

  • Restore der Datenbank mit dem Backup-Programm in die RDB durchführen (dauert je nach DB Größe sehr lange)

Vorgehen bei TSM:
Beim TSM muss das Restore-Ziel ausgewählt werden, sonst steht nämlich die original Datenbank drinnen, was nicht so gut ist. Passiert nichts, geht aber auch nicht und die Zeit kann man sich sparen.
Restore mit Logfiles (das TSM macht den RollForward in der RDB) und den ESEUtil um einen Cleantshutdown zu haben.
Andere Backuplösungen:
<wird bei Erfahrung gefüllt, bzw. lasst mich wissen, worauf bei anderen Lösungen geachtet werden muss>

  • Daten wiederherstellen

Restore Data Using a RDB:
http://technet.microsoft.com/en-us/library/ee332351.aspx
New-MailboxRestoreRequest: http://technet.microsoft.com/de-de/library/ff829875.aspx

Wichtig:
The database must be in a clean shutdown state. Because an RDB is an alternate restore location for all databases, all restored databases will be in a dirty shutdown state. You can use Eseutil /R to put the database in a clean shutdown state.
Get-MailboxStatistics -Database RecoveryDB.
–> Das hat TSM für uns erledigt, ansonsten von Hand die DB in einen Clean Shutdown versetzen.

  • Inhalt der RDB ansehen/Mailbox GUID ermitteln

Die Mailbox-GUID ermitteln mit: Get-MailboxStatistics -Database „Archiving Database 1“ | list displayname,identity
(MailboxGUID in Zwischenablage kopieren)

  • Komplettes Postfach zurückspielen

New-MailboxRestoreRequest -SouceDatabase DB1 -SourceStoreMailbox 1d20855f-fd54-4681-98e6-e249f7326ddd -TargetMailbox Scott
(Hier die Mailbox GUID eintragen)

  • Oder Teile aus einem Postfach zurückspielen (Unterordner, Kalender, o.ä.)

New-MailboxRestoreRequest -SourceDatabase Recoverydb -SourceStoreMailbox „GUID for DB“ -TargetMailbox „usern name“ -TargetRootFolder „foldertorestoreto
Mailboxguid “801f870d-1ef2-4326-97f9-7bc475df055b”
(Exchange 2010 RTM:
Restore-Mailbox -Identity „Alex Heyne“ -RecoveryDatabase RecoveryDB -RecoveryMailbox „Alex Heyne“ -TargetFolder Restore
)

  • Beispiel um den Inhalt des Postfaches in einen Unterordner zurückspielen (Mailbox Limits beachten!)

New-MailboxRestoreRequest -SourceDatabase RDB2 -SourceStoreMailbox 801f870d-1ef2-4326-97f9-7bc475df055b –TargetMailbox thomas.mustermann@parmalat.nz.com -TargetRootFolder „Restore vom 27.01.2012“
“801f870d-1ef2-4326-97f9-7bc475df055b”